Heimatmuseum Reinickendorf

 

← Hauptausstellung  

Weitere Ausstellungen

  Archiv →

Weitere Ausstellungen

Zwischen Aufklärung und Empfindsamkeit. Einblicke in das Leben und Wirken Wilhelm von Humboldts

12.05.2017 bis 03.09.2017

Wilhelm v. Humboldt in seinem Arbeitszimmer im Schloss Tegel, um 1830, bpk
Am 22. Juni 2017 wäre Wilhelm von Humboldt 250 Jahre alt geworden. In Reinickendorf wird dieser berühmte preußische Gelehrte und Staatsmann mit einem umfassenden und sehr vielfältigen Programm gewürdigt, bei dem zahlreiche Institutionen und Akteure aus dem Bezirk mitwirken.
Die Kabinetts-Ausstellung „Zwischen Aufklärung und Empfindsamkeit“ zeigt zahlreiche Objekte und historisches Bildmaterial und gibt damit Einblicke in das Leben und Wirken Humboldts. Im Zentrum der Ausstellung steht der ältere Wilhelm von Humboldt, der aus seinem Arbeitszimmer in Schloss Tegel auf Stationen und Aspekte seines Lebens zurückblickt.
zum Seitenanfang 
Museum Reinickendorf, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin
Telefon 030 - 404 40 62 | E-Mail: info@museum-reinickendorf.de | Bild
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9–17 Uhr | So 9–17 Uhr