Heimatmuseum Reinickendorf

 

← Programm  

"Neu"

Arbeitsgemeinschaft Amateurfunk und Elektronik im Museum Reinickendorf

Die Funkamateure des Ortsverbandes Reinickendorf D04 im Deutschen Amateur-Radio-Club (DARC e.V.) suchen Schüler und Jugendliche ab der 6. Klasse für einen Elektronikworkshop im Museum Reinickendorf. Unter fachkundiger Anleitung werden elektronische Schaltungen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden von den Schülern selbst gebaut . Dabei lernen die Schüler die verschiedenen elektronischen Bauteile wie z. B. Widerstände, Transistoren und LEDs mit Farbwechselfunktion und vieles mehr kennen. Mit handwerklichem Geschick und Werkzeug bauen die Schüler und Jugendlichen die Schaltungen selbständig mit Hilfe von Schaltplänen funktionsfähig auf und löten sie zusammen.
Wir zeigen den Jugendlichen, wie man heute noch weltweiten Funkverkehr durchführt und wie man die modernen Kommunikationssysteme wie das Internet dabei nutzen kann. Die Schüler nehmen auch selbst, im Rahmen der Möglichkeiten, unter unserer Anleitung am Amateurfunkbetrieb teil.

Zeit:    jeden 1. und 3. Freitag zwischen 14.30 - 16.30 Uhr im Workshopraum des Museums
Teilnehmerzahl: max. 10 Schüler

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Conrad Holle, Tel.: 0172/3962274.

zum Seitenanfang 
Museum Reinickendorf, Abteilung Bauen, Bildung und Kultur
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin
Telefon 030 - 404 40 62 | E-Mail: info@museum-reinickendorf.de | Bild
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9–17 Uhr | So 9–17 Uhr