Heimatmuseum Reinickendorf

 

← Hauptausstellung  

Weitere Ausstellungen

  Archiv →

Weitere Ausstellungen

Raul Walch & Studio Ukraine

Außeninstallation vor dem Museum Reinickendorf und dem Künstlerhof Frohnau

03.09.2022 bis 01.11.2022

Raul Walch, One World, Athen 2016

Im Rahmen der „Initiative Draußenstadt“, der KGB-Kunstwoche und der Open Studios des Künstlerhofs Frohnau präsentiert der Berliner Künstler Raul Walch ein partizipatives und textiles Kunstprojekt für die Fahnenmasten vor dem Museum Reinickendorf und dem Künstlerhof Frohnau. Diese textilen Objekte wurden vom Künstler vorab in einem Workshop erarbeitet in Kooperation u.a. mit dem Studio Ukraine, einem Zusammenschluss ukrainischer Künstler:innen und einer Gruppe von Männern, die aus der Ukraine flüchten mussten und seit März temporär auf dem Künstlerhof leben.

Im Format textiler Flaggen an Fahnenmasten, traditionell nationalstaatlicher Repräsentation vorbehalten, nimmt das Projekt auf die Situation der aus der Ukraine Geflüchteten Bezug.

Eine Kooperation zwischen dem Museum Reinickendorf mit dem Künstlerhof Frohnau.

 

Drei Orte

Eröffnung am Samstag, dem 3.9.2022 um 14 Uhr auf dem Künstlerhof Frohnau.

Artist Talk und Aktion mit dem Studio Ukraine am Sonntag, dem 11.9.2022 um 12 Uhr vor dem Museum Reinickendorf

TXL - Ehemaliger Flughafen Tegel, Flughafen Tegel 1, 13405 Berlin - Flaggenhissung am Samstag, dem 1.10.2022 um 14 Uhr


zum Seitenanfang 
Museum Reinickendorf, Abteilung Finanzen, Personal und Kultur
Alt-Hermsdorf 35 | 13467 Berlin
Telefon (030) 90294-6460 | E-Mail:museum@reinickendorf.berlin.de | Bild Bild Bild
Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-17 Uhr | So 9-17 Uhr